Aufkleber und T-Shirt Blog

7. Europäische Filmwochen – Start in Chemnitz

Im Metropol Kino in Chemnitz wurden am 30. April 2009 die 7. Europäischen Filmwochen gestartet. Während der Filmwochen soll Kindern und Jugendlichen auf der Leinwand nicht nur der Film nahe gebracht werden, sondern sie sollen dabei gleichzeitig etwas lernen. Dieses Projekt erhält eine Förderung vom sächsischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst. Die Staatsministerin Eva-Maria Stange erklärt, dass bei solchen Veranstaltungen die Schüler und Schülerinnen sich nicht nur die Filme einfach ansehen sollen, sondern gleichzeitig sollen sie am Lernen Freude empfinden.

Auf der Leinwand werden Programme für verschiedene Altersgruppen geboten. Es können bis zum 18. Juni 2009 Wunschfilme von Kindergärten und Schulen gebucht werden. Hierfür sollten sich die Erzieherinnen und Lehrer unter der Telefonnummer 0371/4447444 melden, damit sie die Buchung des Wunschfilms vornehmen können. Jede Eintrittskarte kostet 3,50 Euro.

Bei den 7. Europäischen Filmwochen werden die Kinder und Jugendlichen auf der Leinwand Europa sehen und kennen lernen. Eröffnet wurden die Filmwochen mit dem Streifen „Rettet Trigger“. Auf der Leinwand ist ein zwölfjähriges Mädchen zu sehen, das ihren Klassenkameraden imponieren möchte. Sie behauptet ihnen gegenüber, dass sie eine Kennerin von Pferden ist. Ihr Leben ändert sich mit einem Schlag, als sie wirklich die Pflege eines Pferdes übernehmen muss.

Dieser Streifen ist nur ein Film von insgesamt 18 Beiträgen, die auf der Leinwand zu sehen sein werden. Die 7. Europäischen Filmwochen werden in 31 verschiedenen Städten gastieren und ihr Programm den Kindern und Jugendlichen präsentieren.

Der Sächsische Kinder- und Jugendfilmdienst ist der Veranstalter. Dieser Dienst wurde 1995 gegründet und machte vor allen Dingen in Chemnitz mit dem Kinder- und Jugendfilmfestival „Schlingel“ auf sich aufmerksam.

Christin Franz, die Filmdienst-Sprecherin sagte, dass ein breit gefächertes Angebot auf der Leinwand zu erwarten ist. Das Medium Film soll es den Kindern und Jugendlichen ermöglichen, ihre Kenntnisse über Europa zu vertiefen.

Foto: © Stephanie Hofschlaeger / PIXELIO

Comments are closed.

Artikel mit aehnlichen Themen:
  • » Heute schon an Weihnachten denken
  • » Flache Kunst auf Leinwand
  • » Exoten auf der Leinwand
  • » Die Leinwand richtig beleuchten
  • » 3-D Effekt auf Leinwand gebracht