Aufkleber und T-Shirt Blog

Herzenswunsch auf die Leinwand gebracht

725118_web_R_K_B_by_g. metzger_pixelio.de (2)Jörg Lehmann von „Personal Artist“ hat die Leistung des „Malkurses“ übernommen. Er hast „Motivation-Art“ gegründet und gibt auch regelmäßige Malworkshops in Süddeutschland. Er ist ein Künstler, der die Menschen bei der Findung von Visionen unterstützt und hilft auch, diese zu Leben. Er hat die Hoffnung, dass die Patienten in der Rehaklinik durch die Bilder, die mit einer lebendigen Stimme überzeugen, auch zu diesen übertragen.

Es gab zwei Gruppen mit je acht Patienten, die ihre eigenen Wünsche des Herzens auf die Leinwand gebracht haben. Dabei waren aber die Pinsel nicht das Arbeitsmaterial. Die Farben sind mit Schwämmen auf die Leinwand getupft worden. Ute Haase, Geschäftsführerin der Klinik, schwärmte: „Aus unseren drei Stationen ist eine leuchtende Kunstausstellung geworden. Die Flure sind gleich viel heller und freundlicher. Die großen Bilder sind eine Bereicherung“. Wie die Ergotherapeutin Franziska Abrahamczyk erklärte, ist es nicht nur eine Freude für die Patienten selbst gewesen, denn das Malen hat auch therapeutische Zwecke. Durch Malen und andere Übungen mit Acrylfarben werden die motorischen Fähigkeiten gefördert und verbessert. Und solche Sachen sind im Alltag mit dem Halten eines Glases und des Besteckes unerlässlich. „Schließlich sollen unsere Patienten nach ihrem Rehaaufenthalt wieder ein selbstbestimmtes Leben führen können“, erklärt die Ergotherapeutin.

Im Alltag der Klinik war die Malstunde auch für die Patientin Edith Gühne eine Abwechslung. Sie ist 81 Jahre alt und sagt: „Zuhause habe ich zuletzt gemalt, als die Kinder noch klein waren“. Auch sie hat ihren Herzenswunsch auf die Leinwand gemalt. Und der war es, wieder selbstständig laufen zu können, denn sie hatte eine Knie-Operation und muss nun wieder auf die Beine gebracht werden.

In den beiden Malgruppen hat sich eine sehr gute Laune entwickelt, was die Klinikchefin sehr begrüßt hat. Das gab ihr auch zum Anlass, dass solche eine Aktion noch einmal wiederholt werden soll. Noch bis zum 25. November können sich die Senioren, deren Angehörige und alle Besucher die Ausstellung im Geriatriezentrum ansehen.

Das Team des Zentrums betreut im Moment 81 Patienten, die alle älter als 65 Jahre sind. Manche müssen viele Wochen hier in Therapie bleiben, und da sind solche Malaktionen schon eine willkommene Abwechslung.

Gerade Senioren müssen beschäftigt werden, damit sie sich nicht einsam und überflüssig fühlen. In vielen Seniorenheimen fehlt es leider immer an Personal. Wenn dann eine solche Einrichtung, wie das Rehazentrum derartige Aktionen veranstalten, dann bringt das nicht nur gute Laune, sondern auch neuen Mut, zu erreichen, was das Ziel ist. Und natürlich ist es jedes das Ziel jedes Patienten, seinen Herzenswunsch irgendwann einmal erfüllen zu können.

Bei der Geriatrie handelt es sich um die Altersheilkunde. Insbesondere werden hier die Probleme der Inneren Medizin, der Neurologie, Psychiatrie und Neurologie behandelt. Das Ziel ist es die Gesundheit und die Lebensqualität der älteren Menschen zu erhalten oder gar zu steigern.

Bildquelle: © g.metzger / Pixelio.de

Comments are closed.

Artikel mit aehnlichen Themen:
  • » Heute schon an Weihnachten denken
  • » Flache Kunst auf Leinwand
  • » Exoten auf der Leinwand
  • » Die Leinwand richtig beleuchten
  • » 3-D Effekt auf Leinwand gebracht