Aufkleber und T-Shirt Blog

Poster „Berufswahlfahrplan“ und Infos für Eltern

Es gibt viele Eltern, die für ihre Kinder natürlich nur das Beste wollen. Das betrifft auch die Zukunft, die Ausbildung und das spätere Berufsleben. Aber viele Eltern sind auch darunter, die nicht wissen, welche Schritte unternommen werden müssen, damit die Kinder einen vernünftigen Ausbildungsplatz erhalten und wie sie selbst aktiv sein können, um die Kinder zu unterstützen.

Aber die Eltern und Kinder erhalten nun eine Unterstützung nämlich mit dem „Berufswahlfahrplan“, der in Russisch-deutsch geschrieben ist.

Er ist zweiseitig bedruckt und informiert auf der einen Seite über verschiedene Schulabschlüsse, über Ausbildungsarten und auch die Beratungsmöglichkeiten der Agentur für Arbeit. Mit diesem Poster erfahren die Eltern gleichzeitig auch, was die Jugendlichen bei den Bewerbungen unbedingt beachten müssen und wie die Deutschkenntnisse von den Kindern gefördert werden können. Auf der zweiten Seite des Posters werden die Aktivitäten gezeigt, die für die Jugendlichen im Bezug auf die Berufswahl anstehen und in den zwei letzten Schuljahren durchgeführt werden. Es handelt sich um einen russischsprachigen Zeitplan, der den Eltern zeigen soll, welche Schritte unternommen werden müssen und hilft dabei, dass kein Schritt auf dem Weg zu einem Ausbildungsplatz vergessen wird.

Es gibt das Poster „Berufswahlfahrplan“ aber natürlich nicht nur in russischer und deutscher Sprache, sondern auch in türkischer und deutscher Sprache. Herausgebracht wurde das Poster von der Agentur für Arbeit und ist im BIZ, Abkürzung für Berufs-Informations-Zentrum“, der ARGE. Der „Berufswahlfahrplan“ spiegelt einen Teil von der Medienkombination „planet-beruf.de – Mein Start in die Ausbildung“. Herausgeber ist die Bundesagentur für Arbeit. Es gibt ein Portal, das zu dieser Medienkombination gehört. Ebenso gehören auch, wie das Poster, verschiedene Printmedien dazu, die für Schüler, Schülerinnen, Eltern, Lehrer und auch Berater geeignet sind. Die Medienkombination richtet sich an die Schüler und Schülerinnen der Haupt- und Realschulen der Sekundarstufe I.

Das Poster stellt eine Hilfe dar, wenn es um die Ausbildung und die Suche nach einem Ausbildungsplatz geht. Auch enthalten ist ein Bewerbungstraining und eine Erklärung, wie die Ausbildung funktioniert. Sollten die Schülerinnen und Schüler nicht direkt nach der Schule einen Ausbildungsplatz finden, wird auch erklärt, wie diese Zeit überbrückt werden kann. Jeder, der kurz davor steht, die Schule zu beenden, bzw. in der 9. Klasse ist, der sollte sich beim BIZ das Poster besorgen und kann so jeden einzelnen Schritt in Richtung Ausbildung gehen, ohne einen auszulassen, der sicherlich wichtig ist.

Einen Ausbildungsplatz findet man heutzutage nicht mehr ebenso, denn die Unternehmen stellen verschiedene Anforderungen an die künftigen Arbeitskräfte und diese zu erfüllen ist gewiss nicht für alle leicht.

Natürlich möchte sich nicht jeder sein Zimmer mit einem solchen Poster bekleben, aber man sollte es machen und kann sich ja auch ein eigenes Motiv für ein Poster aussuchen und dieses bei einem entsprechenden Anbieter bestellen und drucken lassen. Dennoch sollte man die Suche nach einem Ausbildungsplatz sehr ernst nehmen und sich das Poster zur Hilfe nehmen.

Foto: dido-ob / Pixelio.de

Comments are closed.

Artikel mit aehnlichen Themen:
  • » Poster-Wettbewerb – Kindern das Handwerk näher bringen
  • » Neue Film Poster im August
  • » Die Eiszeit ist wieder da und das nicht nur auf Poster
  • » Kanadische Designer entwarfen ein Poster mit Emojis
  • » Neues Poster zur Bestsellerverfilmung mit Tom Hanks veröffentlicht