Aufkleber und T-Shirt Blog

Entries Tagged as 'Winter'

Jetzt mit witzigem T-Shirt Druck für die schöne Jahreszeit vorsorgen

Kaum traut sich die Sonne nach dem langen grauen Winter endlich wieder hinter den Wolken hervor und die Temperaturen klettern in den zweistelligen Bereich, beginnt die T-Shirt-Saison. Seit Jahren sind T-Shirts mit witzigen Sprüchen ein absoluter Renner. Das nahm eine große deutsche Zeitung zum Anlass und forderte ihre Leser auf, die T-Shirts mit den schönsten Sprüchen abzulichten und an die Redaktion zu schicken. Für jedes veröffentlichte Bild gibt es eine Prämie. Die Aktion dauert derzeit noch an. Man kann sich dementsprechend selbst daran beteiligen oder eine Inspiration für die diesjährige T-Shirt-Mode holen.

Voll im Trend liegen nämlich auch selbst gestaltete T-Shirts, die in der Regel ein Unikat sind. T-Shirts mit Sprüchen lassen sich unglaublich vielfältig gestalten. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt und es könnten an dieser Stelle unzählige Beispiele genannt werden, wie ein T-Shirt Druck mit einem witzigen Spruch aufgepeppt werden kann. In Anspielung des desolaten Zustands des deutschen Bildungssystems wäre etwa der Spruch „Scheiß auf Pisa, is ja nich unser Turm“ auf einem T-Shirt überaus aussagekräftig. Er lässt viel Freiraum für eine eigene Interpretation beim Lesen. Ist derjenige, der dieses Shirt trägt, in der Schule ein Versager (gewesen) oder will derjenige lediglich seinem Unmut Luft machen und auf die Missstände hinweisen? Das ist hier die Frage!

Andererseits gibt es natürlich auch T-Shirts, die keinen ernsten Hintergrund haben und wirklich nur dem Spaß dienen. Sie werden gern zu besonderen Anlässen wie runden Geburtstagen oder Jubiläen verschenkt. Darunter fallen unter anderem T-Shirts mit Jahreszahlen und dazu passenden Eigenschaften. Aber auch der Eintritt in den Ruhestand gibt immer wieder einen Grund vor, ein T-Shirt mit einem witzigen Spruch zu verschenken.

Eine dritte Kategorie von bedruckten T-Shirts sind Parodien von bekannten Marken. „Hello Kitty“ löste unter anderem einen wahren Boom bei Groß und Klein aus. Wer sich hiermit verbunden fühlt und trotzdem einmal etwas anderes tragen möchte, sollte sich für ein „Hello Titty“-T-Shirt entscheiden.

Des weiteren werden natürlich die Tierfreunde nicht vergessen. Hier reicht die Palette der angebotenen Motive von „Ich hab schöne Möpse!“ mit zwei Hundeköpfen an den entsprechenden Stellen bis hin zu „Ohne Hunde- beziehungsweise Katzenhaare ist man nicht richtig angezogen!“ Letztere Variante ist außerdem für besonders reinliche Menschen eine nette Idee. Tierhaare sind für „tierlose“ Zeitgenossen oft ein Unding. Treffen diese nun vermehrt im Familien- oder Freundeskreis auf Tierhalter, werden die Haare der vierbeinigen Lieblinge häufig zum Stein des Anstoßes. Dann ist doch ein solches T-Shirt am Eingang zum Überziehen für den Besuch eine nette Geste, sofern es sich um einen humorvollen Mitmenschen handelt. Dazu noch ein Bild des Hausgenossen und der Besucher wird sich über die unliebsamen Haare bestimmt nicht mehr aufregen.

Über allen lustigen T-Shirts mit Sprüchen, die man im Handel erhält, stehen die Shirts, die man persönlich gestalten kann. Das ist als Einzelstück oder als Anfertigung in größerer Stückzahl zum Beispiel für einen Verein möglich. Der Weg zum persönlichen T-Shirt ist nicht schwer. Im Grunde genommen braucht man nur ein schönes Bild in Digitalformat und/oder einen passenden Spruch dazu. Bestellt man über das Internet sein Shirt, lädt man beides auf der Seite des Anbieters hoch und wählt das Design aus. Anschließend durchläuft man den Bestellvorgang mit Angabe der persönlichen Daten, Zahlungsart und Lieferadresse. Nach wenigen Tagen kommt das Wunsch-T-Shirt nach Hause.

Bildquelle: © Paul-Georg Meister / Pixelio.de

Wetter für T-Shirts

Den Sommer haben viele Menschen genossen. Sie sind in den Urlaub gefahren oder haben im heimischen Garten oder auf dem Balkon die Sonne genossen. Als dann die Temperaturen im Oktober schon auf unter zehn Grade gesunken sind, haben schon viele angefangen, ihre dicken Pullover und Jacken aus den Schränken zu kramen, denn schließlich möchte man ja auch für den Winter wieder gerüstet sein. Viele T-Shirts wurden schon in Koffer gepackt, sodass sie Platz im Schrank für die Wintersachen haben.

Das sollte man eigentlich auch meinen, dass es ab November in den Winter hineingeht und die Temperaturen auch morgendlichen Frost verursachen, der Schnee zu rieseln beginnt und ohne eine dicke Jacke oder wenigstens einen Pullover das Haus gar nicht verlassen werden kann. Aber dem ist überhaupt nicht so, denn die Temperaturen steigen wieder an. 17 Grad und mehr haben die Menschen zu erwarten. Und das ist für den November mehr als unüblich.

Es gab schon einmal einen solch warmen November, aber das ist bereits 38 Jahre her, nämlich 1972. Zwar sind die Aussichten auf frostige Temperaturen gestellt, aber solange das Wetter noch so warm ist, lohnt es sich noch immer, ein T-Shirt Druck zu gestalten und sich sein ganz individuelles Shirt bedrucken zu lassen. Die Möglichkeit ist schließlich nicht nur im Sommer gegeben, wenn man sowieso eigentlich jeden Tag mit T-Shirt raus geht. Für den November zwar ungewöhnlich, aber wer sich auch jetzt noch mit seinem T-Shirt zeigen möchte, hat die Chance dazu. Nutzen sollte man sie auf jeden Fall.

Aber natürlich kann man sich ganzjährig einen T-Shirt Druck bestellen, denn schließlich kann man das Shirt auch verschenken oder es in der warmen Wohnung tragen, wo die Heizungen aufgedreht werden, wenn es draußen richtig schön kalt ist.

Ein bedrucktes T-Shirt kann man sich problemlos natürlich über das Internet bestellen. Es ist auch gar nicht schwer, einen Anbieter zu finden, denn hiervon gibt es viele. Auch der Bestellvorgang ist sehr einfach, denn hat man ein eigenes Motiv, dann kann man dieses auf der Seite des Anbieters hochladen, muss einfach nur eine T-Shirt Größe und die Bestellmenge ausgewählt werden. Dann sendet man seine Bestellung ab und kann wenige Tage später sein T-Shirt / seine T-Shirts anziehen, selbst im November.

Es ist erstaunlich, wie sich das Klima in den vergangenen Jahren verändert hat. Dass es nun schon im November Temperaturen gibt, die das Tragen eines T-Shirts zulassen, ist für manch einen etwas Neues. Aber es ist doch auch etwas Angenehmes, wenn das herbstliche Wetter so schön warm ist. Fehlen eigentlich nur noch die Sonnenstrahlen und es ist sogar wieder möglich, den Grill anzuschmeißen. Und wer weiß, vielleicht kann Weihnachten bald mit dem Swimmingpool im Garten gefeiert werden. Möglich ist alles, obwohl es wahrscheinlich für die Umwelt nichts Gutes ist. Dennoch, der T-Shirt Druck ermöglicht es, dass man jene T-Shirts trägt, die im Sommer nicht getragen wurden.

Foto: NoWo/Pixelio.de

Die Zeit für das T-Shirt rückt näher

Minusgrade, Schnee und Forst zwingen die Menschen noch immer dazu, einen Wintermantel, Mütze und Schal zu tragen. Aber trotz der noch immer wiederkehrenden Schneeschauer sollte schon einmal daran gedacht werden, dass diese Zeit bald ein Ende hat und das T-Shirt wieder aus dem Schrank geholt werden kann.

Fast jeder hat ein Lieblings-T-Shirt und möchte dies mit den ersten warmen Sonnenstrahlen wieder anziehen. Aber nicht immer hat es den letzten Sommer überlebt, ist verwaschen oder passt einfach nicht mehr. Eventuell hat man auch den Stil geändert und es passt einfach nicht mehr zum gesamten Äußeren. Aus diesem Grund muss ein neues T-Shirt her, auf welchem das Lieblings-Motiv bedruckt wird, damit es bei dem näher rückenden warmen Wetter getragen werden kann.

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, ein T-Shirt bedrucken zu lassen, viele versuchen es selbst, aber das Ergebnis ist dann nicht überzeugend. Oftmals kommt das Motiv einfach nicht mit den Farben, wie es sein sollte, zur Geltung. Aber dann muss noch lange nicht verzweifelt werden, denn es gibt noch eine andere Variante, das Motiv auf ein Tshirt zu bekommen. Etwa durch einen Internetshop, welcher den T-Shirt Druck anbietet.

Hier kann dann ganz einfach ein Shirt mit dem Motiv bestellt werden. Oder es werden gleich mehrere bestellt, sodass man auch dann, wenn eines in der Wäsche ist, sein Lieblings-Tshirt tragen kann. Die Zeit des kalten Wetters geht langsam zu Ende und alle freuen sich auf die ersten warmen Tage im Frühjahr, an welchen dem Wintermantel „Ade“ gesagt werden kann.

Foto: R_K_B_by_Joujou / Pixelio.de

Die T-Shirt Zeit ist noch nicht vorbei

RK by Susann G. T-ShirtzeitWenn es im Sommer warm ist, macht sich keiner Gedanken, denn das ist der normale Wetterverlauf, den wir eigentlich von Beginn an kennen. Das es zwischendurch Mal vorkommt, dass es im Sommer regnet und die Temperaturen unter 25 Grad liegen, ist auch nicht ungewöhnlich. Dass im Herbst die Blätter von den Bäumen fallen und es immer regnet, im Frühling die ersten Blumen zu Blühen beginnen und auch die ersten Sonnenstrahlen durch die Wolken zu sehen sind, ist ebenso normal, wie der Schnee und das kalte Wetter im Sommer.

Dass aber im November die Temperaturen bei über 10 Grad liegen und teilweise kurz vor der 20 Grad Marke stehen, ist vollkommen unnormal und die Menschen verstehen die Welt nicht mehr. Es scheint, als würde das Wetter verrückt spielen und Weihnachten bald nicht mehr mit eisigem Wetter sondern bei Sonnenschein gefeiert wird.

Aber viele freut es auch, denn dann ist es nicht notwendig, dicke Pullover und Jacken zu tragen. Es ist immer noch möglich, das lieblings T-Shirt anzuziehen, welches man im Sommer ständig tragen konnte. Es ist ja doch meistens so, dass es wirklich zu kalt ist, um in der Winterzeit mit einem T-Shirt herumzulaufen. Aber selbst den Kaffee kann man noch draußen genießen und viele Cafés haben sogar Tische und Stühle nach draußen gestellt.

Da also die T-Shirt Zeit noch nicht vorbei ist, lohnt es sich auch, ein T-Shirt Druck in Auftrag zu geben und das eigens kreierte T-Shirt zu verschenken, denn schließlich wird es auch noch im Winter getragen, weil es nicht kalt ist.

Foto: RK by Susann G. / Pixelio.de