Categories
Leinwand

Kinder lernen malen auf Leinwand

Jugendliche werden von einem Bildhauer an die Kunst herangeführt. Eine Woche hat sie die Kids zum Malen an die Leinwand in ihr Atelier mitgenommen.

Eine Bildhauerin in Kenzingen hat Kinder und Jugendliche in ihr Atelier mitgenommen. Hier können die Kids eine Woche lang die Kunst kennenlernen und Bilder auf Leinwand malen. Die Bildhauerin ist Schülerin am Wiener Ernst Fuchs und übernimmt die ehrenamtliche Aufgabe, die im Rahmen von den Ferienspielaktionen stattfindet, schon zum zweiten Mal. Sie möchte den Kindern und Jugendlichen nicht nur Kunst näher bringen, sondern auch deren Talente unterstützen.

Zu Beginn der einwöchigen Kunstlehre ging es darum, welche Aufgaben die Kinder erfüllen möchten. Vorgegeben war es, dass ein Bild mit Acrylfarben auf Leinwand gebracht werden sollte. Hilfsmittel wie Walzen, Spachtel und Schwämme kamen auch noch hinzu. Da die Sonne zum Trocknen der Bilder nicht genutzt werden konnte, hat man sich einfach eines Haartrockners bedient. Ziel war es für die Bildhauerin, dass die Kinder sich auch an die Dinge wagen, die ihnen unbekannt sind. In solchen Situationen ist die Kunstpädagogin voll in Aktion und unterstützt die heranwachsenden Künstler. So sind beispielsweise die Umrisse von Bären problemlos in ihre Proportionen gebracht und es ist auch schnell erklärt, wie eine Wasserfläche auf Leinwand am ehesten dem Original entspricht.

Es waren insgesamt zehn Kinder und Jugendliche, die an diesem Projekt teilnahmen. Darunter acht Mädchen und zwei Jungs zwischen 9 und 15 Jahren. Sie gehen mit viel Elan an die Kunst und das Malen auf Leinwand heran. Das Projekt läuft noch bis zum 27. August. Dann steht eine Vernissage an und man kann sich die Leinwand Bilder in der Schulstraße 1b ansehen.

Foto: stixl1967 / Pixelio.de