Categories
Poster

AEG wird 125 Jahre alt und feiert dies mit einer Posteraktion

Die Premiummarke AEG vom schwedischen Hausgerätehersteller Electrolux feiert seinen 125. Geburtstag. Zum würdigen Begehen des Jubiläums kann sich der Verbraucher an zahlreichen Geburtstagsaktionen erfreuen.

Wenn einer Geburtstag hat, dann gibt es Geschenke. Das ist so Tradition und mit Traditionen soll man nicht brechen. Das erst recht nicht, wird das Geburtstagskind 125 Jahre alt. Der Jubilar ist die AEG aus dem Hause Electrolux. Seit mehr als einem Jahrhundert vertrauen die Menschen weltweit den Geräten dieses Unternehmens. Treue muss belohnt und daher wird unter anderem ein Design-Wettbewerb für Poster vom Unternehmen gestartet. Im Mittelpunkt desselben stehen historische Anzeigenmotive von AEG. Am Mittwoch fiel der Startschuss. Die Voraussetzungen für die Teilnahme sind unter www.aeg.de/wettbewerb einsehbar. Als Gewinn winken Geräte des Herstellers im Gesamtwert von etwa 10.000 Euro.

Jeder eingehende Entwurf wird auf der Website hochgeladen. Anschließend können die User über alle eingereichten Entwürfe abstimmen und die Top 50 wählen. Aus diesen wiederum ermittelt eine Experten-Jury die Gewinner. Zehn sind es an der Zahl. Als Orientierung bei der Gestaltung der Motive dient den Teilnehmern die neue AEG-Jubiläums-Kollektion. Sie ist ebenfalls seit Mittwoch im Fachhandel erhältlich beziehungsweise auf der Webseite zu sehen. Noch mehr Anregung kann man sich im Netz von den schönsten AEG-Werbeplakaten holen. Sie stehen dort zum Download bereit. Ferner werden die derzeit geltenden AEG Design-Guidelines zur Verfügung gestellt, die man beachten sollte. Der Einsendeschluss für die Poster – Aktion ist der 20. August 2012 um 24 Uhr.

Der Gewinner erhält eine AEG Side-by-Side Perfekt Fit Kühl-Gefrierkombination. Sie hat einen Wert von ungefähr 4.500 Euro und bringt solch praktische Vorrichtungen wie einen Eis- und Wasserspender, ein Barfach und eine Weinlagerzone mit. Selbstverständlich hat die Gefrierkombination die Energiesparklasse A+.  Der zweite Preis sind eine AEG ProTex Waschmaschine und ein AEG ProTex Wärmepumpentrockner. Der Gesamtwert des Preises beträgt etwa 2.000 Euro. Die beiden Geräte reinigen und trocknen die Wäsche besonders schonend. Der Dritte kann sich über einen AEG ProClean Geschirrspüler freuen. Die Haushaltshilfe kostet rund 1.000 Euro. Zur Wahl steht ein freistehendes oder ein Einbaugerät. Die Plätze vier bis zehn gehen auch nicht leer aus. Sie bekommen jeweils einen Design-Staubsauger AEG Ergorapido. Neben der Poster – Aktion wird ein 125-Jahre-AEG-Quiz geboten, bei welchem 25 AEG AquaSense Wasserfilter verlost werden.

Über die ereignisreiche Ära von AEG informiert ab 25. Juli im Hamburger Museum für Kunst und Gewerbe eine Ausstellung. Sie steht unter dem Motto “125 Jahre AEG Designtradition: Von Peter Behrens bis zur neuen Kollektion” und beinhaltet Werbeanzeigen, zahlreiche Hausgeräte im Original und Werbeanzeigen. Die Ausstellung steht zwei Wochen für interessierte Besucher offen und ist ohne zusätzlichen Eintritt begehbar.

Zu guter Letzt profitiert im Jubiläumsjahr, welches am 23. Mai pünktlich zum offiziellen Geburtstag startete, der Verbraucher. Er kann sich ein ganzes Jahr lang über Jubiläumsangebote aus dem Hause AEG freuen. Geräte aller Produktgruppen sind im Aktionsumfang enthalten. Dazu bekommt man auf jedes Gerät 125 Wochen Garantie bei einer Onlineregistrierung.

Im Einbaubereich ist ein Geburtstagsset für den Möbel- und Küchenhandel im Angebot. Beinhaltet ist ein AEG MaxiSense Induktionskochfeld und AEG ProCombi Multidampfgarer. Außerdem erhält der Käufer zu diesem Set, sofern er zwei weitere Großgeräte erwirbt, direkt von Electrolux eine Rückerstattung in Höhe von 125 Euro. Alle Aktionen werden ab Ende Mai online begleitet.

Bildquelle: © Doberridefrau / Pixelio.de